Mensaverbindung Fergenhansia


Fodder for the easily amused: Heeee-Mähn

Posted in Aus Übersee,Meide die Popkultur,Nerdig von Niiils - Februar 21, 2007

He-Man singt „What’s Up?“ von den Four Non Blondes in einer Art Disco-Version. Hervorragend präzise umgesetzter Remix.

Advertisements

2 Antworten to 'Fodder for the easily amused: Heeee-Mähn'

Subscribe to comments with RSS oder TrackBack to 'Fodder for the easily amused: Heeee-Mähn'.

  1. Surribee said,

    Kicher. Ganz unironisch. Kicher.Kicher. Easily amused. Geb’s zu. Kicher.

  2. Eusebia said,

    Ist das jetzt Antony oder Terry Gilliam, der da singt?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: