Mensaverbindung Fergenhansia


Speiseplan für Dienstag, den 27.02.2007

Posted in Mensabezogenes von Wolfram Siebeck - Februar 27, 2007

Stamm I: Kräutersuppe, Gyrosbraten (S), Pommes frites, Bunter Salat, Dessert
Stamm II: Kräutersuppe, Vegetarische Hackbällchen (V) mit würziger Soße, Reis, Rohkostsalat
Wahl:
€ 2,00 Maultaschen mit Tomatensoße (S) und Käse überbacken;
€ 2,60 Geschnetzeltes vom Schweinerücken (S) „Stroganoff“, Bio-Fleisch;
Grüne Bohnen, Paprikareis, Pommes frites, Blattsalat aus Bio-Anbau, Kartoffelsalat, ½ Birne mit Schokoladensoße
Eintopf: Dampfnudeln (V) mit Vanillesoße, Frisches Obst

2 Antworten zu 'Speiseplan für Dienstag, den 27.02.2007'

Subscribe to comments with RSS oder TrackBack zu 'Speiseplan für Dienstag, den 27.02.2007'.

  1. connaisseur said,

    Kräutersuppe: Ach so, ich hab mich so gewundert, was das wohl sein soll, aber klar: „Kräuter“: entsprechend unspezifisch hat das wässrige Süppchen auch geschmeckt.
    Gyrosbraten (S): Hab ich nicht gegessen, hätt ich aber glaub ich im Nachhinein gern, ssah zumindest sehr ansprechend aus auf den Tabletts anderer Leute.
    Stattdessen: Maultaschen mit Tomatensoße (S) und Käse überbacken:
    Irgendwann decke ich das geheimniss der Mensa-„Maultaschen“ auf, aber nicht heute. Dafür hier das der Tomatensoße: Die war eindeutig aus den Soßenresten in den unzähligen Knorr-Ravioli-Dosen zusammengekratzt, die in den Wohnheimen des Studentenwerks täglich anfallen. Ich hab sie daran erkannt, dass sie in der Mundhöhle so ein leicht taubes Gefühl hinterläßt.

    Dazu gabs heute für mich nur Kartoffelsalat, der war etwas zwiebelig, ansonsten aber ausgesprochen gut: schwäbisch bereitet und mit der fast genau richtigen Festigkeit. Dass er mit Paprikastückchen garniert war, erkläürt warum diese im Paprikareis so rar waren. So einfach ist die Welt.

  2. Eusebia said,

    DIESE DRECKSÄUE!!! DIESE ELENDEN DRECKSÄUE!!! VERRECKEN SOLLEN SIE, IN IHRER DRECKS-SCHEISS-FUCK-MENSAKÜCHE VERHACKSTÜCKT UND GEGART WERDEN SOLLEN SIE IN IHREN SCHMUTZIGEN, VERKEIMTEN BOTTICHEN!!! WICHSER, BLÖDE, ELENDE DEPPEN, VERRUCHTE HUNDSFÖTTE!!! Mir das Maul wässrig machen mit der Ankündigung, es gäbe das VERFLUCHT NOCHMAL LECKERSTE VEGETARISCHE ESSEN seit Erfindung der Mensa, nämlich die OBERGEILEN VEGETARISCHEN HACKBÄLLCHEN, und mir dann VERFICKTE, FURZTROCKENE, WIDERWÄRTIGE DRECKSFALAFFEL vorsetzen. Nicht, daß ich was gegen Falaffel hätte, im Gegenteil. Aber Mensafalaffel schmecken ungefähr wie ein Schwamm, der seit Jahren kein Wasser mehr gesehen hat, und fühlen sich im Maul auch so an! Nie wieder werde ich der Mensa vertrauen können!

    BuB E., zutiefst angekotzt


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: