Mensaverbindung Fergenhansia


Speiseplan für Montag, den 12.03.07

Posted in Mensabezogenes von Wolfram Siebeck - März 11, 2007

Stamm I: Gebrannte Grießsuppe, Linsen und Spätzle (S), Saitenwürstchen
Stamm II: Gebrannte Grießsuppe, Polenta-Spinatschnitte (V) mit Reis, Bunter Salat, Dessert
Wahl:
€ 2,30 Hamburger, Bio-Fleisch (R);
€ 2,40 Kalbsrahmgulasch (K);
Karottengemüse, Spätzle, Pommes frites, Blattsalat aus Bio-Anbau, Kohlrabisalat, Schokoladenpudding
Eintopf: Marillenknödel (V) mit Kompott, Frisches Obst

Advertisements

7 Antworten to 'Speiseplan für Montag, den 12.03.07'

Subscribe to comments with RSS oder TrackBack to 'Speiseplan für Montag, den 12.03.07'.

  1. wanda(b) said,

    Jetzt ist es Sonntag Abend, ich liege auf dem Sofa und habe Internet! Und, da das Internet nicht hält was es verspricht überlege ich mir was ich morgen essen soll.
    So: Jürgen kommt morgen sicher nicht, denn dann müsste3 er (weil er ganz bestimmt keine linsen mit spätzle isst) ja wieder Beilagen mit Beilagen essen. Polenta Schnitte mit Reis. Eigentlich könnten sie noch Kartoffel Salat dazu anbieten und als Nachtisch zwei Scheiben Roggenbrot. Man kriegt wirklich den Eindruck da sitzen die Mütter die sich immer Sorgen gemacht haben ihre Kinder werden verhungern wenns sie kein Fleisch essen und kochen ihren Kindern deswegen immer 5 kilo Kohlenhydrate (jaja und heute sterben sie alle an überfettung oder drogenmißbrauch oder ein Schwan der sich an den Überresten der Beilagen auch noch fett fressen konnte stürzte auf sie hinab und sie starben an Genickbruch.)
    Ich weiss, ihr würdet jetzt gerne hören was ich denn nun morgen essen werde, aber meganils zwingt mich aufzuhören damit wir uns nordkoreanische Nachrichtensprecher auf YouTube anschauen können.
    Gute Nacht Freunde und, wenns Gott will (warum ist Eusebia gerade so wütend auf ihn??) sehen wir uns morgen zum Beilagenfest in der Mensa.


  2. Die affektierten nordkoreanischen Nachrichtenansager vor Fastimmergleichemhintergrundbild habe ich mir auch mal vor ner Weile angeguckt. Wenn man die Sprache vertehen würde wäre es vermutlich noch schneller langweilig und weniger bizarr als wenn nicht, weil ich mir so zumindest furchtbare Dinge vorstelle, wie weitere Essensrationierungen und aus Stromspargründen Einschränkungen des einen einzigen Fernsehprogramms, die die lieblich aber in bestimmtem Ton verlautbarenden Sprecher dem in 50 Klassen eingeteilten und unterdrückten Volk verlautbaren. 6 Microschwa auf dem Obscurometer.

    Leider kann ich die ganze lange Woche nicht in die Mensa kommen. Voraussichtlich erst am Mittwoch in einer Woche wieder.

  3. Eusebia said,

    Ich werd heute wahrscheinlich auch nicht da sein, weil ich besseres zu tun habe. Ätsch!

  4. meganils said,

    Auch ich kann leider die ganze Woche nur aus der Ferne grüßen…

  5. wandab said,

    Oh je . Das wird aber eine langweilige Woche. Alle weg oder was besseres zu tun. Naja, dann frag ich einfach mal bei der Mäuse Ilka Gruppe, ob ich da gastieren darf.

  6. fraulehrerin said,

    Also der conaisseur ist ja auch weg…


  7. Schön aber, dass wir, trotz der vielen Arbeit, hier im Verbindungshaus gemütlich zusammensitzen können …


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: