Mensaverbindung Fergenhansia


Speiseplan für Donnerstag, den 11.10.07

Posted in Mensabezogenes von Wolfram Siebeck - Oktober 10, 2007

Spargelcremesuppe
Stamm I: Ungarisches Gulasch (R), Semmelknödel, Bunter Salat
Stamm II: Maccaroniauflauf (V) mit Zucchini und Paprika, würzige Pfeffersoße, Bunter Salat
Wahl: € 2,50 Spanferkelbraten (S); € 2,60 Barschfilet auf Pfeffer-Limonensauce (F); Kaisergemüse, Rosmarinkartoffeln, Reis, Blattsalat aus Bio-Anbau, Gurkensalat, Quarkspeise mit Bananen
Eintopf: Kartoffelpuffer (V) mit Apfelmus, Obst

Advertisements

6 Antworten to 'Speiseplan für Donnerstag, den 11.10.07'

Subscribe to comments with RSS oder TrackBack to 'Speiseplan für Donnerstag, den 11.10.07'.

  1. wanda(B) said,

    Gestern gabs doch sachon die Spargelcremesuppe, die übrigens genau wie die Kohlrabisuppe, nur etwas weniger fad, geschmeckt hat.
    e und kk s Ernährungsberaterin müsste wahrscheinlich einen Monat in posttraumatische Behandlung wenn sie von dieser geschmacksverstärkermitsalzpfeffer und geschamcksverstärkerbrockenstattgemüseeinlage Suppe gekostet hätte.

  2. wanda(B) said,

    wo wart ihr. ich kam zum kaffee und alle waren weg und dann saß ich da alleine und ihr wisst, wie das ist, wenn man alleine vor der mensa sitzt, die studenten beoabchtet und sowie so einen latent aggressiven tag hat: man hasst sie, man hat so richtig zeit und muße sie zu hassen und sich auch noch mal klar zu werden warum man sie hasst.

    mir ist übrigens klar, dass ich auch hier (im virtuellen) alleine bin und dies sowieso nieman lesen geschweige denn kommentieren wird und sich mein hass ganz einsam festsetzen wird und keiner wird mich wieder zurückholen auf den pfad der liebe, und die sandkörner werden meine augen zerreiben und mein bauchnabekl wird noch trauriger werden.

  3. moebel said,

    gelesen.

  4. wanda(B) said,

    gelesen, gelesen, gelesen. und das wars. jetzt bin ich ja noch einsamer als zuvor.

  5. surribee said,

    Liebe WandaB,
    die Frage ist viel eher, wo warst du? Einsam war auch ich, umgeben von mich halb ignorierenden Nerds einerseits und aggresivem Polit-Talk andererseits, sehnte ich mich nach deiner erdgebundenen Gesprächsbereitschaft, doch vergeblich. Auch ich war ein Satellit, der einsam den Globus umkreiste, und dann mangels Kontaktaufnahme die Umlaufbahn verließ… melancholisch und unerfüllt..
    Am Montag funken wir hoffentlich wieder,
    Surribee

  6. wanda(B) said,

    Heheh. Das hoffe ich auch. Zwei einsame Sateliten und alles hätte so schön sein können.
    Ich kam so spät weil ich meine Karte noch entsperren musste, der Mensch vor mir in der Schlange aber noch eine Grundsatzdiskussion über Verdächtigungen und UNverschämtheit beim Infopoint-Personal führen musste.
    Das könnte auch miene noch aggressivere Grundstimmung erklären.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: