Mensaverbindung Fergenhansia


Spam des Tages

Posted in Internet von eusebia - April 7, 2008

Ok, gleich die erste Spammail von heute hat die Ehre, Spam des Tages zu werden, ohne daß ich die anderen noch angucken muß:

„Stalin took this pills two times per day before food“.

Was Stalin guttat, kann uns ja nicht schaden, oder?

BuB E.

Advertisements

3 Antworten to 'Spam des Tages'

Subscribe to comments with RSS oder TrackBack to 'Spam des Tages'.


  1. kein spam aber auch stalin:

    Stalin, Werke, Band 15
    DER MARXISMUS UND DIE FRAGEN DER SPRACHWISSENSCHAFT
    ZU EINIGEN FRAGEN DER SPRACHWISSENSCHAFT

    Antwort an Genossin J. Krascheninnikowa:

    „Es ist nicht schwer zu begreifen, dass, wenn die Sprache materielle Güter erzeugen könnte, die Schwätzer die reichsten Menschen in der Welt sein würden.

  2. wanda(b) said,

    Was will wolfram uns im Kontext dieses Blogs damit wohl sagen?

  3. wolframschnitzelweck said,

    ähm, als der, der hier die meisten threads eröffnet, nichts weiter.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: