Mensaverbindung Fergenhansia


Speiseplan für Donnerstag, den 09.10.08

Posted in Mensabezogenes von Wolfram Siebeck - Oktober 8, 2008

Tagessuppe
Menü I: Cevapcici (R/S), Ajvar, Djuvecreis, Bunter Salat
Menü II: Apfelstrudel (V) mit Vanillesoße, Obst
Wahl: € 2,00 Knusperfischspieß (F), € 2,80 Schweineschnitzel „Westmoreland“ (S), Bio-Fleisch, Beilagen und Gemüse nach Wahl, Salatauswahl vom Buffet, Dessert nach Wahl
Tellergericht: Aktuelles Angebot lt. Aushang

Advertisements

2 Antworten to 'Speiseplan für Donnerstag, den 09.10.08'

Subscribe to comments with RSS oder TrackBack to 'Speiseplan für Donnerstag, den 09.10.08'.

  1. connaisseur said,

    Cevapcici (R/S), Ajvar, Djuvecreis, Bunter Salat war eine insgesamt gelungene und in sich stimmige Komposition. Es lohnt sich halt aufs Detail zu achten: letztlich war es der kleine Anteil Kraut im Salat, der für mich das „Balkan-Feeling“ rund machte (und als begeisterter Fan postsozialisitscher FKKultur ist das volkommen positiv geladen).
    Kritik könnte an den Cepvapen ansetzen, die nicht volkommen meinem Geschmack entsprachen, da hab ich schon bessere gegessen, aber – zugegeben – auch schlechtere. Ich hatte den Eindruck da war Paprika drin, was eigentlich nicht reingehört (aber vieleicht stand R/S ja für „Rümänsich/Slawisch“ was ich wiederum super hybrid fänd.)
    Klar: ich bevorzuge den schärferen Ajvar und würde gern erkennenm, was sich alles im Djuvec tummelt, aber das macht der Authentizität keinen Abbruch.
    Ceterum censeo: Wir brauchen einen alternativen Architektur-Wettbewerb fürs Uni-Viertel.

  2. Niiils said,

    Schön! Mal wieder eine Essensrezension!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: