Mensaverbindung Fergenhansia


Speiseplan für Montag, den 03.11.08

Posted in Mensabezogenes von Wolfram Siebeck - November 2, 2008

Tagessuppe
Menü I: Fleischkäse (R/S) mit Zwiebelsoße, Pommes frites, Bunter Salat
Menü II: Polenta-Spinatschnitte (V) mit Reis, Bunter Salat, Dessert
Wahl: € 2,30 Hamburger, Bio-Fleisch (R), € 2,40 Kalbsrahmgulasch (K)
Beilagen, Gemüse, Salat, Dessert nach Wahl; Tellergericht lt. Aushang

Advertisements

6 Antworten to 'Speiseplan für Montag, den 03.11.08'

Subscribe to comments with RSS oder TrackBack to 'Speiseplan für Montag, den 03.11.08'.

  1. exterminas said,

    Wie sind denn die Hamburger in der Regel ?

    Und Fleischkäse ist in BaWü Leberkas oder?

  2. Niiils said,

    Die Hamburger sind meist genießbar. Fleischkäse ist in der Tat Leberkäse. Wo kommst Du denn her, exterminas?

  3. exterminas said,

    München, seit diesem Semester in Tübingen

  4. Mensaberatung said,

    Wer Hamburger in Hamburgerbrötchen möchte, sollte möglichst früh dasein, später gibt es oft nur noch normale Brötchen ums Fleisch rum..

  5. Eusebia said,

    Obschon selbst Vegetarier, möchte ich von den Polentaschnitten abraten, weil Polentaschnitten prinzipiell für Eusebias nicht attraktiv sind (Achtung, dummer Scherz: die senn ned richtig a’braten! – Buh!).

    Ich bleibe daher fern und bereite mich auf HEUTE ABEND vor, wo WIR UNS ALLE im CLUB VOLTAIRE (für exterminas: Haaggasse 26b) sehen, gell? Und für mich gibt’s davor eh Pizza mit der Band, ätsch!

    Aber ein herzlich‘ Willkommen an exterminas!

    BuB E.

  6. fressmöbel (fröbel) said,

    JETZT hab ich das Wortspiel kapiert.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: