Mensaverbindung Fergenhansia


Speiseplan für Mittwoch, den 01.04.09

Posted in Mensabezogenes von Wolfram Siebeck - März 31, 2009

Tagessuppe
Menü I: Linsen und Spätzle (S), Saitenwürstchen, Dessert
Menü II: Vegetarische Hackbällchen (V) mit würziger Soße, Wilder Reis, Rohkostsalat
Wahl: € 3,20 Rinderschmorsteak „Esterhazy“ (R) mit Pinienkernkruste, € 2,40 Meeresspaghetti mit Venusmuscheln (F)
Beilagen, Gemüse, Salat, Dessert nach Wahl; Tellergericht lt. Aushang

Advertisements

9 Antworten to 'Speiseplan für Mittwoch, den 01.04.09'

Subscribe to comments with RSS oder TrackBack to 'Speiseplan für Mittwoch, den 01.04.09'.

  1. connaisseur said,

    yeah!

  2. wandab said,

    juhuuu

  3. Fröbel (kann Spuren von erdmöbeln enthalten) said,

    Yo! Yo! Yo-Yo!

  4. Benni Bratensaft said,

    if it aint an aprils fools day joke, I’m in!

  5. Fröbel (kann Spuren von erdmöbeln enthalten) said,

    Ah, verflixt. BeBr hat bestimmt recht und es gibt überall nur trocken Brot.

  6. BeBr said,

    lecker lecker war`s!

  7. connaisseur said,

    Die Linsen waren wie immer sehr gelungen und hoben sich damit von den Spätzle ab. Die große Überaschung aber lag in der Wurst: Kann es sein, dass es einen neuen Mensa-Mezger gibt? Jedenfalls war die Pelle zart und das Innre äußerst delikat!

  8. wanda (bio-fleisch) said,

    best linsen evarrrrrrr!!!!!!

  9. Fröbel (kann Spuren von erdmöbeln enthalten) said,

    Schade nur, dass die versprochenen Hackebällchen wohl ein Aprilscherz waren. Die Gemüsetaler sind da ja doch eine Stufe drunter (meinte der vegetarische Block).


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: